Turnierbericht

Erschöpft, aber zufrieden, das Helferteam!

Es ist Tradition, am ersten September-Wochenende lädt der RFV Salzmünde e.V. zum großen Turnier auf seine schöne Anlage an der Saale.

Dieses Jahr gab es 19 Prüfungen in Dressur und Springen bis zur mittelschweren Klasse - und in jeder davon startete mindestens ein Reiter für den gastgebenden Verein. Das zeigt, wie breit der RFV aufgestellt ist. Um ein wenig mit der Statistik fortzufahren, in 15 der 19 Prüfungen waren Salzmünder Reiter platziert und dabei  wurden – ohne Führzügelwettbewerb und Jump and Run - 21 Schleifen für Salzmünde erritten, das ist bemerkenswert! Der Hauptpreis beim Jump and Run, dem spannenden Wettkampf für Reiter und Sponsoren, war wie jedes Jahr ein hochwertiges Fahrrad. Das blieb in diesem Jahr leider nicht beim Verein, aber dafür waren die Salzmünder bei den Stadt-und Kreismeisterschaften Halle-Saalekreis wieder sehr erfolgreich! In Salzmünde wurden nach drei weiteren Stationen (Großkayna, Halle-Seeben und Schwittersdorf-Beesenstedt) die Finalprüfungen geritten.

Kreismeisterin Springen Junioren/Junge Reiter: Christin Vetter mit Sambalita (RFV Salzmünde e.V.)

Kreismeisterin Dressur Junioren/Junge Reiter: Kaja Schwerin mit Samurai (RFV Salzmünde e.V.)

3. Platz Dressur Junioren/Junge Reiter: Lisa Marie Rust mit Hok`ee Navajo (RFV Salzmünde e.V.)

Kreismeisterin Springen Reiter: Silvana Soldmann mit Chanell (RV am Geiseltalsee Braunsbedra e.V.)

Kreismeisterin Dressur Reiter: Johanna Rudzok mit Gladys (RSG Oppin e.V.)

3. Platz Dressur Reiter: Petra Schwerin mit Exquisit (RFV Salzmünde e.V.)

Die über die Landesgrenzen hinaus bekannten, erfolgreichen Salzmünder Voltigierer zeigen jedes Jahr ein anspruchsvolles Schauprogramm und in diesem Rahmen wurde auch wieder eine besonders um den Verein verdiente Persönlichkeit mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt. In diesem Jahr was es die langjährige „Sponsorin der ersten Stunde“ Frau Christina Deckert von der Firma Conspectus GmbH aus Halle. 

An dieser Stelle sei noch einmal betont, ohne alle die Helfer neben den Aktiven selbst wäre das Turnier nicht denkbar. Da sind unsere Voltis, die Freizeitreiter und der Schulbetrieb, viele Familienangehörige, unsere vielen treuen Sponsoren und Freunde des Vereins, die von A wie Abstreichen bis Z wie Zurechtrücken der Hindernisse alles erledigt haben, was zum Gelingen einer Veranstaltung dieser Größe nötig ist. Dafür haben alle Beteiligten von Herzen ein ganz, ganz großes Dankeschön verdient!

Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten sowie die gute gastronomischen Versorgung rundeten neben den vielen sportlichen Höhepunkten das gelungene Familienwochenende ab. Unser hochwertiger Sponsorenparcours brachte Farbe auf den Springplatz und unser Senior-Chef Anton Zimmermann zauberte trotz Regen einen tollen Boden auf Dressur-und Abreiteplatz. Nur das Wetter meinte es diesmal nicht ganz so gut. Aber die Salzmünder sind ja nach dem Hochwasser 2013 und dem Hagelschlag 2015 witterungstechnisch erprobt! Besonders der Sonntag hat Aktiven und Helfern viel abverlangt. Nach dem letzten Springen am Sonntag wurden alle noch einmal kräftig nass beim Abbauen und Aufräumen. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch und das abschließende, gemeinsame Sektchen schmeckte trotzdem! Nun ist der Sommer wohl endgültig vorbei. Zum Glück ist das Dach unserer großen Reithalle nach dem starken Hagelschaden repariert und der Hallenboden wird in Kürze ausgetauscht – der Winter kann also kommen! Im Moment haben wir sogar gerade mal wieder zwei Boxen frei – also wer zu unserem vielfältigen Team gehören möchte sei herzlich eingeladen! 

A.Vetter

 Sonnabend, 05.09.2015 - Dressurplatz

 

Beginn PrfNr. Abtlg. Prüfungsbezeichnung Sf. N Richter

08:30 3 Dressur-WB (E 6/1) B 29

Pferde: 4j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 0,6 u.ohne

Aufgabe E 6/1

 

11:30 6 Dressurprüfung Kl.A* - geschlossen H 40

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Junioren + Junge Reiter

Pferde: 4j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6

Aufgabe A5/2

 

13:30 2 Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp P 11

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.97+jün. LK 0 u.ohne

 

15:00 4 Dressurpferdeprfg. Kl.A L 11

Pferde: 4-6j.gem.LPO - Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6

Aufgabe DA1 (Viereck 20x40m)

 

16:00 7 Dressurprfg. Kl.L* - Tr. R 26

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Reiter

Pferde: 5j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Aufgabe L3

 

Sonnabend, 05.09.2015 - Springplatz Springplatz

 

Beginn PrfNr. Abtlg. Prüfungsbezeichnung Sf. N Richter

08:30 13 Stilspringprüfung Kl.A* - geschlossen A 34

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Junioren + Junge Reiter

Pferde: 4j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 4-6 - gem. BB-SAN

Richtv: 520,3a

 

10:00 15 Springpferdeprüfung Kl.A** U 31

Pferde: 4-6j.gem.LPO - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

Richtv: 363,1

 

12:30 11 Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) J 25

Pferde: 5j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 0-6 u.ohne gem. BB - SAN

 

13:30 16 Springpferdeprüfung Kl.L G 29

Pferde: 4-7j.gem.LPO - Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

Richtv: 363,1

 

15:30 18 Springprfg.Kl.L m.St. C 31

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Reiter

Pferde: 6j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Richtv: 501,B.1

 

 

Sonntag, 06.09.2015 - Dressurplatz

 

Beginn PrfNr. Abtlg. Prüfungsbezeichnung Sf. N Richter

08:00 5 Dressurpferdeprfg.Kl.L V 9

Pferde: 4-7 jähr.gem.LPO - Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

Richtv: 353,B - Aufgabe DL1 (Viereck 20x40m)

 

09:30 10 Dressurprüfung Kl.A** - geschlossen X 23

Pferde: 4j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6

LK 3 nur m.Pfd.d.n.n.DMu./o.höher platz.waren

Aufgabe A9

 

12:30 8 Dressurprfg. Kl.L* - Kand. D 16

Pferde: 5j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-4

Richtv: 402,B - Aufgabe L6

 

14:00 9 Dressurprüfung Kl.M* N 9

Pferde: 6j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

Richtv: 402,B - Aufgabe M4

 

Sonntag, 06.09.2015 - Springplatz

 

Beginn PrfNr. Abtlg. Prüfungsbezeichnung Sf. N Richter

08:00 14 Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.A** K 49

Pferde: 5j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

Richtv: 525.1

 

10:00 17 Punktespringprüfung Kl.L Q 66

Pferde: 6j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Richtv: 524 (Teilung nach Leistung)

 

12:30 12 Jump and Run T 7

Pferde: 4j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK

Radfahrer werden gestellt

 

13:15 Meisterehrung der Stadt- u. Kreismeisterschaften Halle-Saalekreis

 

13:40 Voltigiervorführungen

 

14:00 1 Führzügel-WB F 5

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.05+jün. LK 0 u.ohne die an keiner weiteren Prüfung teilnehmen

 

14:45 19 Springprfg.Kl.M* m.St. M 45

Pferde: 6j.+ält. - Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

Richtv: 501,B.1

Ausschreibung

301536 003

Salzmünde Finale der Kreismeisterschaften KRV Halle-Saalekreis 05.-06.09.2015 LP/WB

Veranstalter : RFV Salzmünde e.V.

Nennungsschluss: 10.08.2015

Nennungen an:

Heidrun Schoder

Hauptstr. 13

06577 Heldrungen Tel.: 0171/ 716 87 97 Fax: 034673/ 77879

E-Mail: h.schoder@trsv.de

 

Vorläufige ZE Sa.vorm.: 3,6,13,15;nachm.: 2,4,7,11,16,18 So.vorm.: 5,10,14,17;nachm.: 1,8,9,12,19

Richter/in: Ludwig Hecke, Bernd Heinig, Jürgen Pasemann, Dr. Michael Schlenzig, Jürgen Schnelle

LK-Beauftragter: Jürgen Schnelle

Parcourschef/in: Ralf Stehr

TEILNAHMEBERECHTIGT:

Nur Stammmitglieder von Vereinen des LV Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen sowie bis zu 20 Einzelreiter auf Einladung des Veranstalters

 

Besondere Bestimmungen:

- Ansprechpartner: Katja Raab, 0173-8931751

- Für WBO sind die Nenngelder als Scheck beizufügen

- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen

- Je reservierten Startplatz ist 1,- € LK-Abgabe beizufügen.

- Boxen stehen nicht zur Verfügung

- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Prüfungen bzw. das Turnier unter besonderen Umständen ausfallen zu lassen.

- Der Veranstalter lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Krankheiten ab, die Besitzern von Pferden, Reitern, Pferdepflegern, Zuschauern oder Pferden während der Veranstaltung zustoßen können; desgleichen jede Verantwortung für Diebstähle, Feuer und Schäden, die aus der Haltung eines Pferdes entstehen oder sonstige Vorfälle.

- Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen.

- Mit der Abgabe der Nennung erkennt der Nenner die "Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen" der LK Sachsen-Anhalt an.

- Es wird besonders auf die einschlägigen Bestimmungen der LPO §§ 66,67 u. ADMR hingewiesen und ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, daß sich jeder Nenner diesen und den dazu erlassenen Durchführungsbestimmungen -vgl. Teil D der LPO- unterwirft.

- Die NeOn-Nenner finden die Zeiteinteiling und die Pferdeliste unter www.fn-neon.de

 

Platzverhältnisse:

Springplatz: Rasen, Abreiteplatz: Springen: Rasen

Dressurplatz: Sand, Abreiteplatz: Dressur: Sand

 

1. Führzügel-WB / WBO WB 221 (E)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.05+jün. LK 0 u.ohne

die an keiner weiteren Prüfung teilnehmen

Ausr. WB 221 Richtv: WB 221

Einsatz: 5,00 €; VN: 10 SF: F

2. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp / WBO WB 234 (E)

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.97+jün. LK 0 u.ohne

Ausr. WB 234 Richtv: WB 234

Einsatz: 5,00 €; VN: 10 SF: P

3. Dressur-WB (E 6/1) (E)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 0,6 u.ohne

Ausr. WB 247 Richtv: WB 247 Aufgabe E 6/1

Einsatz: 5,00 €; VN: 10 SF: B

4. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150,00 €, ZP)

Pferde: 4-6j.gem.LPO

Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6

Ausr. 70 Richtv: 353,A Aufgabe DA1 (Viereck 20x40m)

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: L

5. Dressurpferdeprfg.Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 4-7 jähr.gem.LPO

Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

Ausr. 70 Richtv: 353,B Aufgabe DL1 (Viereck 20x40m)

Einsatz: 10,00 €; VN: 15 SF: V

6. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) - geschlossen -

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Junioren + Junge ReiterPferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6

Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufgabe A5

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: H

7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E + 200,00 €, ZP)

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für ReiterPferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufgabe L3

Einsatz: 10,00 €; VN: 15 SF: R

8. Dressurprfg. Kl.L* - Kand. (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-4

Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe L6

Einsatz: 10,00 €; VN: 15 SF: D

9. Dressurprüfung Kl.M* (E + 300,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe M4

Einsatz: 13,00 €; VN: 15 SF: N

10. Dressurprüfung Kl.A** (E + 150,00 €, ZP) - geschlossen -

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6

LK 3 nur m.Pfd.d.n.n.DMu./o.höher platz.waren

Ausr. 70 Richtv: 402,A Aufgabe A9

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: X

11. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 0-6 u.ohne

gem. BB - SAN

Ausr. WB 265 Richtv: WB 265

Einsatz: 5,00 €; VN: 10 SF: J

12. Jump and Drive/m. Fahrrad WBO WB (E)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK

Radfahrer werden gestellt

Ausr. WB 501 Richtv: WB 501 /1

Einsatz: 5,00 €Je Paar; VN: 10 SF: T

13. Stilspringprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) - geschlossen -

Finalprüfung der Kreismeisterschaften für Junioren + Junge ReiterPferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 4-6

gem. BB-SAN

Ausr. 70 Richtv: 520,3a

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: A

14. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

Ausr. 70 Richtv: 525.1

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: K

15. Springpferdeprüfung Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)

Pferde: 4-6j.gem.LPO

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

Ausr. 70 Richtv: 363,1

Einsatz: 8,50 €; VN: 15 SF: U

16. Springpferdeprüfung Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 4-7j.gem.LPO

Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

Ausr. 70 Richtv: 363,1

Einsatz: 10,00 €; VN: 15 SF: G  

17. Punktespringprüfung Kl.L m. JOKER (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Ausr. 70 Richtv: 524

Einsatz: 10,00 €; VN: 15 SF: Q

18. Springprfg.Kl.L m.St. (E + 250,00 €, ZP)

Finalprüfung der Kresmeisterschaften für ReiterPferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

Ausr. 70 Richtv: 501,B.1

Einsatz: 11,50 €; VN: 15 SF: C

19. Springprfg.Kl.M* m.St. (E + 350,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

Ausr. 70 Richtv: 501,B.1

Einsatz: 14,50 €; VN: 15 SF: M