Schulbetrieb auf Vereinspferden im RFV Salzmünde

Bei uns im Reitverein findet der klassische Reitunterricht statt. Einsteiger erlernen zunächst das freihändige Sitzen in allen drei Gangarten an der Longe (lange Leine). Wenn das gut funktioniert, geht es zum Gruppenunterricht in die Reitbahn (je nach Wetter in der Reithalle oder auf einem der Reitplätze). Ziel des Unterrichts ist ein harmonisches Miteinander von Pferd und Reiter, bei dem beide Partner Spaß an der gemeinsamen Bewegung haben. Erst wenn Pferd und Reiter ein wirkliches Team bilden, sind auch Ausritte ins Gelände möglich.

Kinder sollten mindestens 8 – 10 Jahre alt sein, damit sie körperlich auch die Chance haben, ein Pferd allein dirigieren zu können. Erwachsene können in jedem Alter einsteigen. Voraussetzung ist eine gute körperliche Verfassung und der Mut, sich vertrauensvoll in die Hände der Trainerin und auf den Rücken solch großer Tiere zu begeben.

Informationen zu unseren neuen Schulpferden folgen in Kürze.

Der Unterricht findet nach Vereinbarung statt. Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie uns an. Ansprechpartnerin ist Gudrun Irmisch, 0160/7880539!

Wichtiger Hinweis!

Damit der Ablauf des Schulbetriebs reibungslos erfolgen kann, ist es notwendig, folgenden Hinweis zu beachten:

Ein vereinbarter Termin, der nicht eingehalten werden kann, muss spätestens 24 Stunden vor Beginn abgesagt werden, bei Krankheit oder unvorhergesehenen Ereignissen spätestens 1 Std. vorher.
Bereitstellungsgebühr bei Nichteinhaltung umfasst den halben Reitstundenpreis.

Preise für Reitunterricht

 

  • Reitstunde Mitglied 13€

  • Reitstunde Nichtmitglied 20€

  • Zehnerkarte Mitglied 120€

  • Zehnerkarte Nichtmitglied 190€

  • gewünschte Einzelstunde 25€

  • Neuaufnahmen im Schulbetrieb ab einem Alter von 8 Jahren